Corona und kein Ende

sprache
Aufgrund des Senatsbeschlusses vom 23.11.21 sehen wir leider keine Möglichkeit den Club weiterhin geöffnet zu halten.

Liebe Freunde und Gäste,

es tut uns aufrichtig leid, dass es wieder so weit kommen musste. Leider hat die Vernunft mal wieder nicht gesiegt. Der Freiheitsbegriff, auf den sich gewisse Leute in diesem Land berufen und der im Grundgesetz verankert ist, beruht auf der juristischen Definition, dass jeder machen darf, was er will – vorausgesetzt, es kommt niemand dadurch zu Schaden. Aber genau das ist der Fall! Und genau deswegen sind die Bösen Buben e.V. sehr besorgt .

Soziale Einrichtungen sind dafür da, Menschen bei ihren Bedürfnissen und Defiziten zu unterstützen. Aber genau das ist jetzt (mal wieder) leider nicht möglich. In unserer Hausordnung fordern wir von unseren Gästen Toleranz und Respekt. Beides bleibt unter den gegebenen Umständen auf der Strecke: Denn Toleranz muss nicht so weit gehen, dass man Intoleranz tolerieren muss.

Leider helfen uns alle diese Erkenntnisse nicht weiter.

Wir schließen den Club ab sofort und informieren euch, sobald es wieder weiter geht.

Bleibt gesund und lasst euch bitte nicht einschüchtern!

Herzliche Grüße,

Martin Schenk-von Waldow
(1. Vorstand)

Corona and no end

sprache
Due to the senate decision of November 23rd, we unfortunately don't see any possibility to keep the club open.

Dear friends and guests,

we are sincerely sorry that it had to come to that again. Unfortunately, reason did not win again. The concept of freedom, to which certain people in this country refer and which is anchored in the Basic Law, is based on the legal definition that everyone can do what they want - provided that nobody is harmed by it. But that is exactly the case! And that's exactly why the Böse Buben e.V. are very concerned.

Social institutions are there to support people with their needs and deficits. But that is exactly what is now (again) not possible. In our house rules we demand tolerance and respect from our guests. Under the given circumstances, both fall by the wayside: Because tolerance does not have to go so far that one has to tolerate intolerance.

Unfortunately, none of these findings help us any further.

We are closing the club immediately and will inform you as soon as it goes on again.

Stay healthy and please don't be intimidated!

Best regards,

Martin Schenk-von Waldow
(1st board)