Wir bitten um Spenden

sprache
... und bedanken uns bei allen bisherigen Spendern!

Freitag, 13. März 2020: Die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen. Deswegen haben wir uns zur Absage aller Veranstaltungen für die nächsten Wochen entschlossen. Da uns dadurch jedoch die Einnahmen zum Erhalt unseres Betriebes entgehen, bitten wir um Spenden. Jeder Betrag hilft!

Dienstag, 20. Mai: So, wie es derzeitig aussieht, werden wir wohl leider nicht vor September 2020 öffnen können. Trotz der bisherigen Spenden (bis heute immerhin rund 5.000 €) und Corona-Soforthilfe durch die Investitionsbank Berlin (9.000 €) werden unsere Mittel bis dahin nicht ausreichen. Denn die Kosten laufen weiter, auch wenn es uns gelungen ist, die Kosten für die Müllentsorgung, Strom und Personal drastisch zu kürzen. Wir bitten daher erneut um Spenden, die uns dabei helfen, durch diese schwierige Zeit zu kommen.

Leider sind wir nicht dazu berechtigt, Spendenquittungen auszustellen, freuen uns aber grade deswegen über Zuwendungen, die wir auch als eine ganz besondere Anerkennung für unser Engagement werten – und die uns während während der Corona-Zangspause Tag für Tag zum Durchhalten motivieren.

Vielen Dank!

Postbank-Konto:

Böse Buben e.V,
IBAN: DE96100100100638696100
BIC: PBNKDEFF

über die Webseite „seeyoutomorrow"

oder per PayPal

We ask for donations

sprache
... and thank all previous donors!

Friday, March 13, 2020: The health of our guests and employees is very important to us. That's why we decided to cancel all events for the next few weeks. However, since we miss the income to maintain our company, we ask for donations. Every amount will be helpfull!

Tuesday, May 20th: As it currently looks, we will unfortunately not be able to open until September 2020. In spite of the donations to date (at least around € 5,000) and Corona emergency aid from the Investitionsbank Berlin (€ 9,000), our funds will not be sufficient until then. Because the costs continue, even if we have managed to drastically reduce the costs for waste disposal, electricity and personnel. We therefore ask for donations again to help us get through this difficult time.

Unfortunately we are not entitled to issue Receipts for Donations, however we would be thrilled to bits with your donations that we consider your special acknowledgement for our commitment!

Many thanks!

Bank-Account: Böse Buben e.V,:
Postbank
IBAN: DE96100100100638696100
BIC: PBNKDEFF

via the website "seeyoutomorrow":

or via PayPal:

Wir bedanken uns bei / We thank:

–––––––––––––––––– März ––––––––––––––––––

07.03.: Graham W. (UK)
13.03.: Fistwerk.de (Köln), Mattthias W., Volker R., Stefan K., 1968 (Mannheim)
14.03.: Markus F.
16.03.: Ralph K., Didier L. (NL), Thomas L,, Hans-Theodor P.
17.03.: Bernd M., Matthew K.
18.03.: Norbert P.
19.03.: Matthias N.
20.03.: Frank Hans Z.
21.03.: Matthias W.
23.03.: Arnd B., Friedrich G.
24.03.: Marcus H., Andreas F.
26.03.: Wanja B., Sandra O., Claus G.
27.03.: Martin Schenk-von Waldow (Berlin)
29.03.: Volker P.
30.03.: Nils S., Jan G., Daniel Z. (München)
31.03.: Frank M., Lutz K.

–––––––––––––––––– April ––––––––––––––––––

01.04.: Dirk H.
03.04.: Jens H., Bernd B.
04.04.: 1968 (Mannheim), Matthias W.
05.04.: Antonio W.
08.04.: Oliver B., Annette, W.
09.04.: Ludwig D., Kai B.
13.04.: Jörg M.
14.04.: Uwe S., Tobias M., Dieter M. (FrankfurtI, Andreas F.
15.04.: Jan Dirk K. (Lörrach)
16.04.: Ralph K., Reinhard P., Lutz W.
17.04.: Frank M., Joachim W.
19.04.: Jan S., Aldo G.
22.04.: Peter J.
23.04.: Michael T.
28.04.: Valerio M. (GB), Frank H.

–––––––––––––––––– Mai ––––––––––––––––––

02.05.: Frank L.
04.05.: Jeff M., Friedrich Christian G., Lutz K., Volker P.
05.05.: Burkhard K., Trustly Group AB (Estland), 1968 (Mannheim)
06.05.: Matthias M. (Göttingen), Bernd B.
07.05.: Thorsten B., Stefan S., Olaf E.
08.05.: Bernhard F., Karsten F., Olaf B.., Arnd, B.
10.05.: Christian L. (Berlin)
11.05.: Joachim K., Thomas L. (Hamburg), Lutz K. (Düsseldorf)
12.05.: Dieter L., Gottfried Lutz U., Kay B.
13.05.: Ralph K., Marcus H. (Berlin)
14.05.: Lutz G. (Berlin)
15.05.: Valerio M. (GB), Lutz K. (Düsseldorf)
18.05.: Alain P. (F), Gerald K. (CH), Adam M. (CH), Günter K.
20.05.: Andy G.,, Marco F., Lutz K., Dirk R., Sean C. (GB)
22.05.: Gerald R., Lutz W., Hans-Theodor P.
23.05.: Thomas H., Uwe L.
25.05.: Walter B. (München)
26.05.: Rüdiger K.
27.05.: Lutz K. (Düsseldorf), Matthias N., Valerio M.
28.05.: Matthew K., Rene H. (CH), Matthias W.
29.05.: Friedrich Christian G., Patrick Maurice F., Sam P. (Belgien)
30.05.: Thomas L.
31.05.: Femmes Fatalities

–––––––––––––––––– Juni ––––––––––––––––––

01.06.: Thorsten G.
02.06.. Dirk H.
03.06.: René R., Roland G.
05.06.: Jörg E., Pierre P., Lutz K.
06.06.: Arnd B.
08.06.: Xiaolei W., Erwin D. (Belgien)
09.06.: Dietmar B.
10.06.: Arthur D. (USA)
11.06.: Peter D., sowie 36 Kleinspenden über die Fundraising-Seite "see you tomorrow"
12.06.: Olaf E., Thomas R. (Erfurt), Jan H., Martin Schenk-von Waldow
14.06.: 1968 (Mannheim)
16.06.: Matthias Z., Lutz K. (Düsseldorf), Ulrich G.
19.06.: Lutz G., Andy G.
22.06.: Dr. Manuel Johannes K., Helmer W.
23.06.: Lutz K. (Düsseldorf)
25.06.: Kai B.
26.06.: Frank D., Ralph K.
29.06.: Friedrich Christian G.

–––––––––––––––––– Juli ––––––––––––––––––

03.07.: Rank M., Lutz K. (Düsseldorf)
06.07.: Arnd B., Christian B.
07.07.: Didier L. (NL)
08.07.: Daniel H.
13.07.: Gert M. + Steffen W., Oliver K.
14.07.: Paul K.
15.07.: Dr. Frank N., Lutz K. (Düsseldorf)
16.07.: Hauke C.
19.07.: Andy G.
20.07.: Frank M.
21.07.: Lutz G.
24.07.: Markus S.
25.07.: Lutz W.,
26.07.: Jörg, E.
27.07.: Olaf E., Martin Schenk-von Waldow
28.07.: Manfred H.
29.07.: 1968
30.07.: Bernd B. (Göttingen)
31.07.: Lutz K. (Düsseldorf)

–––––––––––––––––– August ––––––––––––––––––

03.08.: Friedrich Christian G.
04.08.: Gerald R., Alain P. (F)