Eintrittspreise

Alle Eintrittspreise sind zzgl. der Mindestverzehr-Pauschale von 8,00 € beim Einlass zu zahlen (Cash only)!

Tag Thema Eintritt Gesamt
Mittwoch1) AfterWork 7,00 € 15,00 €
Donnerstag1) FIGHT-Club 7,00 € 15,00 €
Donnerstag1) FIST-Club 10,00 € 18,00 €
Donnerstag1) FUCK-Club 2,00 € 10,00 €
Freitag1) wechselnde Themenabende 7,00 € 15,00 €
Samstag1,2) wechselnde Themenabende 7,00 € 15,00 €
Samstag1,2) RED-Session 17,00 € 25,00 €
Sonntag1,2) FIST-Club 12,00 € 20,00 €
Sonntag1,2) PumpStation 7,00 € 15,00 €
Sonntag1,2) SPANK-Club 7,00 € 15,00 €

Anmerkungen:

1) Ausnahmen, z.B. zu Ostern, Folsom, Sylvester und aufgrund von Feiertagen möglich.

2) Gilt nicht am 4. Samstag und 4. Sonntag im Monat

Ermäßigungen

für berlinpass-Inhaber (oder Inhaber eines vergleichbaren Ausweises auch einer anderen Stadt) - 3,00 €
Queer-City-Pass - 5,00 €

Außderdem

bei Verlust eines Schrankschlüssels für ein neues Schloss 15,00 €
1 zusätzliches Duschhandtuch 1,00 €

 

Ermäßigungen

Die Bösen Buben e.V. sind einer von sehr wenigen schwulen Veranstaltern in Berlin, die überhaupt eine Ermäßigung anbieten! Da wir uns eher als ein soziales Projekt verstehen (mit sexueller Konnotation versteht sich), sind wir der Ansicht, dass wir unseren Gästen in schwieriger Zeit entgegenkommen können:

Wir haben die regulären Eintrittspreise um 1,00 € gesenkt!

Zusätzlich haben wir den, im Eintrittspreis enthaltenen, Mindestverzehr von 5,00 auf 8,00 € erhöht!

Ab jetzt heißt es bei uns "weniger bezahlen und mehr bekommen.

Dafür entfällt ab sofort die Ermäßigung für Schüler und Studenten.

Die BöseBuben BonusCard

8 x bezahlen – 1 x Eintritt frei (zzgl. 8,00 € Mindestverzehr, bei Einlass zu zahlen)

Diese Karte ist eine kostenlose Bonus-Sammelkartet. Jeder Besuch wird darauf abgestempelt - und der 9. Besuch einer Party berechtigt dann zum kostenfreien Eintritt. Dabei ist es uns egal, zu welcher Party du die Karte mitbringst.

Gilt als Freikarte nicht für Veranstaltungen von Fremdveranstaltern, sowie für Veranstaltungen, für die wir einen höheren Eintrittspreis als 20,00 € erheben. Ggf. erheben wir die Differenz zum höheren Preis als Aufschlag.

Fördermitgliedschaft

Fördermitglieder haben zwar im Verein kein Stimmrecht, aber durchaus Vorteile, die sich sehen lassen können: Wer öfter als 1 x im Monat zu uns kommt, ist mit dieser Karte gut beraten. Karteninhabern erlassen wir zudem noch den Mindestverzehr.